Länderporträt – Madagaskar

Madagaskar ist der größte Inselstaat in Afrika und die viertgrößte Insel der Erde. Das Land liegt vor der Ostküste von Afrika im Indischen Ozean. Von Afrika trennt der Inselstaat Madagaskar die 400 Kilometer breite Straße von Mosambik.
Die Einwohner von Madagaskar sind die Madagassen. Der kulturelle Einfluss Indonesiens ist in Madagaskar am größten, auch wenn man sich bis heute uneinig ist, wer die ersten Siedler auf der Insel waren. Worin man sich einig ist, ist die Tatsache, dass es sich um eine “junge Bevölkerung” handelt, denn es gibt auf Madagaskar keine Zeugnisse der Steinzeit.

Hauptstadt: Antananarivo
Fläche: 587.295 km²
Einwohnerzahl: 27,7 Mio.*
Verkehrssprache: Malagasy
Geschäftssprache: Französisch
Präsident: Andry Rajoelina

*SCHÄTZUNG Für 2020

Unabhängigkeitstag: 26. Juni 1960
weitere interessante Städte: Antsirabe, Toamasina
Sehenswürdigkeiten: Baobaballee, Masoala, Maromokotro

Wirtschaft

Die Wirtschaft beruht zum größten Teil auf der Landwirtschaft. Viele Produkte werden aber für den Eigenbedarf angebaut. Dazu kommen ein wenig Bergbau, Fischerei (vor allem Garnelen) und die Herstellung von Kleidung. Das bekannteste Produkt Madagaskars ist Vanille. Deren Aroma ist bei uns sehr beliebt. Mittlerweile wurde auf Madagaskar Erdöl entdeckt, das in Zukunft verstärkt gefördert werden soll. Gleichzeitig setzt man auf Tourismus. Madagaskar ist ein Land mit einer außergewöhnlichen Pflanzen- und vor allem Tierwelt. 

Währung: Ariary (MGA)
Bruttoinlandsprodukt: 14,2 Mrd. US$*
Wirtschaftswachstum: – 3,2 %*
Inflationsrate: 4,3 %*

*Schätzung für 2020

Aussichtsreiche Branchen

BrancheInformation
Umwelt und WasserGeschäftspotenziale schaffen private Unternehmen, die in hochwertige und auch hochpreisige Anlagen investieren, um Wasser- und Abwassersysteme auszubauen.
EnergiewirtschaftDer Bedarf an Investitionen ist sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich sehr groß. Somit bestehen großen Chancen für ein weites Spektrum an effizienten Lösungsansätzen die Energieversorgung flächendeckend bereitzustellen.
Bergbau und RohstoffeDer madagassische Bausektor ist international gesehen zwar klein, könnte aber in Zukunft Liefermöglichkeiten für Unternehmen bieten. Besonders ausländische Expertise kann für Beratung zu inländischen Firmen eingesetzt werden.
Informationen u.a. via African Business Guide

Interesse geweckt?

Wir hoffen dieser Beitrag dient als Anregungen für Ihre wirtschaftlichen Aktivitäten im Zielland Ghana. Was ist Ihre Meinung zum wirtschaftlichen Potenzial des Staates? Welche Branchen erscheinen Ihnen vielversprechend? Und wo sehen Sie akuten Handlungsbedarf, um einen Markteintritt zu gewährleisten?

Lassen Sie uns gerne einen Kommentar mit Ihrer Meinung da und teilen Sie unseren Beitrag mit Ihrem Netzwerk.

Für einen Markteintritt oder weitere Informationen stehen Ihnen diese Institutionen zur Seite:
Wirtschaftsförderungsausschuss von Madagaskar

Via
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft
Quelle
Länder-Informations-PortalAfrican Business Guide - MadagaskarGTAI - German Trade And Invest GmbH

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button